Tempelwächter

Die Schreine und Tempel des Lehens werden von eigenen Soldaten geschützt, die oft eine besondere Nähe zu dem Element empfinden, welches an dem jeweiligen heiligen Ort verehrt wird. Die Soldaten entstammen oft der Miliz oder der Flussgarde, manche kommen aber auch von außerhalb und finden in Zweiwasser eine neue Bestimmung.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: