Die Südmark

Die Südmark umfasst das Gebiet an der Südspitze des Lehens Zweiwasser, eingefasst von Blauem Strom und Elchstrom. Es ist eine Region mit weiten Auen, sanften Hügeln, wilden Apfelhainen und Feldern, auf denen die Menschen die hier leben Weizen und Roggen anbauen oder Schafe züchten.

Das Kloster Ignishort gehört nicht zum Gebiet der Südmark sondern wird vom Orden der Mönche des Brennenden Herzens selbst verwaltet. Derzeit steht die gesamte Mark unter der Verwaltung des Ordens, bis durch den Baron ein neuer Hüter für die Region eingesetzt wurde.

Zweiwasser Karte mit Regionen - Süd

 

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: